Pierfederico Rocchetti verteidigt Titel in Salzburg
Posted by: scoringzone at 18:00, August 4 2008.

Mit einer tollen Runde von 2 über Par (netto 1 unter Par) legte Pierfederico den Grundstein für seine Titelverteidigung. Trotz zum Teil strömenden Regens am Samstag, wurden ausgezeichnete Ergebnisse auf dem nicht leichten Championship Course in Eugendorf gespielt. Der junge Markus Hinterbühl aus Österreich sorgte für eine gehörige Überraschung bei den Spielern aus dem starken Teams aus Frankreich, Italien und Niederlande und ging in Gruppe B mit einer 89’er Runde in Führung. Am Sonntag reichte es „leider“ nur zu Bronze in dieser Gruppe.

In der Gruppe C sorgte mit 44 Stableford Punkten Antonio Vicari aus Italien für das beste Ergebnis. Leider konnte er diese Position nicht halten und wurde am Sonntag von Maximilien Puget (45 Punkte) aus Frankreich überrundet.

Das Resümee dieser internationalen Österreichischen Meisterschaften:

Tolle und sportlich faire Wettkämpfe, gute Ergebnisse und eine wie immer eine freundschaftliche, ja familiäre Stimmung. Die Spieler aus Österreich zeigten ihre Spielstärke auf und hoffen jetzt bei der Europameisterschaft im September in Spanien an diese positive Aufbauarbeit des Behinderten Golfsports in Österreich anschließen zu können.

Der Vertreter des ÖGV Vorstands, Herrn KR Sulzberger, sah viele glückliche SiegerInnen; einhellig war man der Meinung, dass es sich bei diesem Turnier in Österreich um eines der besten Ranglistenturniere in Europa handelt.

Mit Freude erwarten alle Teilnehmer die 5. Austrian Disabled Championship 2009 und natürlich die Europameisterschaften 2010. Auf Wiedersehen in Österreich!

Die Bilder des internationalen Österreichischen Behinderten Golfmeister 2008 sind zur freien Verwendung.