nstpost


07/09/2017 08:06 PM
Lanzarote – Lava, Licht & Meer
Enemy Mine (Wolfgang Petersen, 1985) war kein guter Film; eine kleine, sentimentale Story in bombastischem Erzählrahmen, erschütternd naiv inszeniert in zusammengebastelten Settings der Münchner Bavaria-Studios. Dass ich den Film trotzdem drei Mal gesehen habe, lag nicht zuletzt an den Außenaufnahmen, die auf Lanzarote gemacht worden waren – Bilder wie von einem anderen Stern. Mir war […]

04/08/2017 10:01 PM
Frauenfußball!
Wenn die Champions-League-Hymne erschallt und die Spieler, angeführt vom Schiedsrichter, der den Ball wie eine Monstranz in Händen birgt, in die Arena schreiten, rieselt’s manchem weihevoll über den Rücken. Der Aufschrei der Massen tut sein Übriges. Die Spieler gucken feierlich-ernst und entschlossen. Sind sie Gladiatoren oder Halbgötter gar, die sich herablassen, die profane Menschheit mit […]

31/07/2017 07:43 PM
James Lee Burke – Fremdes Land
Dass ein texanischer Junge eine prägende Begegnung mit Bonnie und Clyde hat; dass er als Soldat bei der Ardennenoffensive hinter die feindlichen Linien gerät, in einem von den Deutschen geräumten KZ eine Jüdin aus einem Leichenberg zieht und diese Frau später heiratet; dass er er zusammen mit seinem Lieutenant mit Maschinen der besiegten Deutschen in […]

29/07/2017 06:52 PM
Serienschmäh & Ozark
Das hochgelobte und vielgeliebte Format Fernsehserie ist inzwischen arriviert. Ein Milliardenmarkt ist geschaffen, die Fangemeinde des zeitverschlingenden Medienmonsters zählt nach hunderten Millionen, und erste Ermüdungserscheinungen sind nicht zu übersehen. Während Deadwood, The Wire und Breaking Bad in der Erinnerung immer besser und besser werden, zeugen die immer schneller aufeinanderfolgenden Neuerscheinungen davon, dass zwar Viele vom […]

19/07/2017 11:15 AM
In eigener Sache – Interviews
Mit Interviews ist das so eine Sache: Kaum sieht man sie Schwarz auf Weiß, wünscht man sich, man wäre es ganz anders angegangen. Am Erker 73: Interview Marcus  Jensen, 2017 Literatopia: Interview Judith Madera, 2017 Die Zukunft: Interview Elisabeth Bösl, 2017 Die Zukunft: Interview Elisabeth Bösl, 2014           

13/05/2017 02:30 PM
Borne – Bin ich eine Person?
Die Welt ist wüst und leer, Luft und Wasser sind verseucht, es wächst kaum noch etwas. Rachel, die Ich-Erzählerin, lebt zusammen mit Wick in einem verschütteten, mit raffinierten Fallen geschützten Gebäudekomplex am Ufer eines toten Flusses, den Balkonklippen. Dahinter liegt die Stadt, eine Hölle des Verfalls und der Ruinen, in denen die überlebenden Menschen und […]

29/04/2017 07:00 PM
Nocturnal Animals
Fettleibige nackte Frauen bewegen sich zur Musik, schlackern schamlos mit ihren tief hinabhängenden Brüsten und lassen die Bauchfalten wabbeln, tanzen selbstbewusst, erotisch aggressiv. Ist die entgrenzte Körperlichkeit schön, hässlich, peinlich, komisch? Auf jeden Fall ist es ein faszinierender, nicht einzuordnender Anblick, der mit allen Erwartungen bricht, die der Zuschauer an den Film gehabt haben mag.  […]

09/04/2017 04:07 PM
Ein E-Bike. Langweilig!
Das rief mir jemand hinterher, als ich an ihm vorbeifuhr. Sein Frust war verständlich, hatte er doch absteigen müssen, von einer gar nicht so großen Steigung um den Atem gebrach. Ich hingegen schnurrte locker im sechsten Gang dahin. Sorry! Aber langweilig ist ein E-Bike gewiss nicht, im Gegenteil. Wer sich beim Fahrradfahren abstrampeln möchte, kann […]

06/03/2017 11:38 AM
In eigener Sache
Jetzt mal ein bisschen Eigenwerbung. Im Februar ist mein neuer Roman Kolonie erschienen. Gemeint ist die erste Menschenkolonie auf dem bewohnbaren Planeten eines Sternsystems in unserer Nachbarschaft. Vor kurzem hat Stephen Hawking vorgeschlagen, mit Lichtsegeln ausgestattete Miniraumschiffe mit Lasern auf Interstellargeschwindigkeit zu beschleunigen, um unseren Nachbarsonnen einen Besuch abzustatten. Das ist immerhin ein Ansatz, aber […]

21/02/2017 07:32 PM
Westworld – Wer willst du sein?
Der weitläufige Vergnügungspark Westworld ist von menschenähnlichen Robotern bevölkert. In mythisch aufgeladener Landschaft spielen sie Wilder Westen und sind den Besuchern zu Diensten; als Sheriff, der auf der Main Street mal eben Freiwillige für die Verfolgung eines  entkommen Straftäters sucht; als Goldsucher, der eine garantiert jugendfreie Partnerschaft bei der Ausbeutung seines Reichtum verheißenden Claims anbietet; […]